Ausmalbild Ausmalbilder und Malvorlagen

Ausmalbild Ausmalbilder und Malvorlagen

Herzlich Willkommem, hier bekommen Sie kostenlose Ausmalbilder, Malvorlagen, Malbilder und sehr hilfreiche Tipps zum Thema Malen. Bevor man Anfängt die Malvorlagen und Ausmalbilder auszumalen braucht Ihr die sogenannten:

Mal Utensilien

Auch wenn das Malen eher als eine Kunst als ein Handwerk verstanden wird ist es doch so, dass man dafür die verschiedensten Werkzeuge und Materialien braucht, bei denen es sich immer auch lohnt auf gute Qualität zu achten damit die eigenen Bilder, Ausmalbilder, Malvorlagen und Zeichnungen. Hier mal eine Übersicht über die verschiedenen Maluntensilien und was man dabei beachten sollte.

hier gibts die gratis Ausmalvorlagen als PDF, einfach klicken und los gehts!

1.) Das Papier bzw. der Maluntergrund.

Das Papier, das man verwendet kann sehr großen Einfluss darauf haben, wie das Ausmalbild letztendlich wirkt, wenn man es auch mit bestimmten Stiften oder Malfarben bemalt. Ein gutes Beispiel sind da sicher die Aquarellbilder für die es auch spezielles Auqarellpapier gibt. Dieses Papier saugt das Wasser aus den dünnflüssigen Auquarellfarben besser auf und verstärkt so den gewünschten Effekt in diesen Bildern. Papiersorten und Maluntergründe die man sich merken sollte sind:

a) Leinwand (imprägniertes Leinentuch/Baumwolltuch),
b)
Schrankpapier
c) Tapetenrückseiten
d) Packpapier
e) Reispapier
f) getöntes Papier
g) Aquarellpapier
h) Zeichenpapier
i) Drucker-/Kopierpapier
j) handgeschöpftes Papier

2.) Werkzeuge

Auch das Werkzeug für eine Malerei oder Malvorlagen sollte man sich sehr sorgfältig aussuchen.

a) Bei den Pinseln sollte man schon beim Kauf darauf achten, das die Borsten gleichmäßig stark sind. Das ist ein Zeichen für eine gute Qualität bei einem Pinsel. Außerdem sollte man Pinsel nie zu lange im Wasser oder Terpentin stehen lassen, damit sie nicht aufweichen. Immer nur so lange, wie es nötig ist um die Pinsel zu säubern.

b) Bei größeren Flächen sollte man immer auch Roller, Flächenpinsel und Schwämme zur Hand haben.

c) „Buntstifte” gibt es ebenfalls in verschiedensten Variationen. Einige davon kann man mit ein paar Tropfen Wasser fast schon wie Aquarellfarben mit einem Pinsel verwenden. Es gibt aber auch jede Menge „Kreidestifte”, Filzstifte und Farben.

3.) Farben

Die Farben die man beim Malen auf einer Malvorlage/Ausmalbilder verwenden kann, können als Kreiden, Tusche, Öl-/Aquarellfarben, oder als Stifte verwendet werden. Jede dieser verschiedenen Formen lässt die gleiche Farbe aber oft ganz unterschiedlich erscheinen. Das muss man bei der Auswahl seiner Utensilien ebenfalls sehr genau berücksichtigen.

Malvorlagen und Ausmalbilder: